neues

ecuador ׀ verzaubert von cuenca

manchmal passt einfach alles zusammen. die stadt, die menschen, die einem begegnen, das teilzeit-zuhause, die stimmung und das wetter. ‘santa ana de los ríos de cuenca’ kurz cuenca ist ein kleines träumchen. hier scheinen sich jung und alt gleichermaßen wohlzufühlen. laut josé luis, den wir gleich am ersten tag kennenlernen, hat sich die kleinstadt in […]

Continue Reading

neues

ecuador ׀ alausi ׀ mit dem zug auf einen tanz an der teufelsnase

im ersten moment denkt man, alausi wäre ein verschlafenes, kleines städtchen. klein vielleicht, aber verschlafen keineswegs. und obwohl wir keinen guten start haben, unser erster besuch hier gilt der polizei, schließen wir den kleinen ort in unser herz. denn nur weil es ein paar idioten im land gibt, ist nicht alles schlecht. die wenige zeit […]

Continue Reading

neues

ecuador ׀ das leben hoch oben in den hügeln von quito

zu allererst wollen wir in diesem beitrag china danken! denn im grunde genommen ist china „schuld“, dass wir in ecuador sind. die wollten uns letztes jahr im november kein visum ausstellen, alternativ haben wir uns dann unter anderem für ecuador entschieden. und das war auch gut so! der anfang in quito, der höchsten hauptstadt der […]

Continue Reading