menschen ׀ träume

nepal ׀ anand (21) aus kathmandu…

15. Januar 2018

…und seine bilder haben wir auf dem durbar square entdeckt. der schüchterne junge mann erregt aufsehen, da er ein ganz besonderer zeichenkünstler ist. er hat keine hände. egal ob mit kreide oder fineliner, seine feinmotorik ist wirklich beeindruckend. die bilder verkauft er, um sich seinen lebensunterhalt zu verdienen.

anand wünscht sich nichts mehr, als einen richtigen job als zeichner zu bekommen oder eine ausbildung, damit er nicht mehr auf der straße malen muss. leider hat er diese chance bisher nie bekommen. ich bewundere anand dafür, dass er trotz seinem handicap die hoffnung nicht verliert, seiner leidenschaft nachgeht und hoffentlich irgendwann irgendjemand erkennt, dass es etwas besonderes wäre, ihm als arbeitnehmer eine chance zu geben.
 
 

kommentare

    1. hallo vale!
      danke dir! nepal ist wirklich ein tolles land. so vielfältig… und wir haben so viele interessante menschen kennengelernt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.